Pressemeldung vom 9. Mai 2006

Hecht als Vorsitzender der FDP Laubenheim bestätigt

Die Laubenheimer Liberalen haben am vergangenen Dienstag im Rahmen ihrer Jahresmitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Der bisherige Vorsitzende Dr. Christian Hecht wurde in seinem Amt bestätigt. Hecht (50) wohnt seit 1999 in Laubenheim und arbeitet als Fraktionsgeschäftsführer der FDP-Stadtratsfraktion. Zweiter Vorsitzender bleibt Walter Koppius, finanz- und sozialpolitischer Sprecher der FDP-Stadtratsfraktion.

Als Schatzmeister fungiert weiterhin Volker Kinsky. Als neuer Pressereferent wurde Peter Wolff gewählt. Als Beisitzer bestätigt wurden Elly Blank, Gisela Ackermann und Karl Silberhorn. Komplettiert wird der Vorstand durch den neuen Beisitzer Klaus Vandekerckhove.

Hecht kündigt an, dass für die FDP-Laubenheim weiterhin eine pragmatische und sachorientierte Politik für Laubenheim und seine Bürger im Vordergrund stehe. Ideologien, egal welcher Farbe, seien auf Stadtteilebene fehl am Platze. Hecht: "Die FDP steht für vernünftige und bürgernahe Lösungen bei der Bewältigung von Problemen in Laubenheim. Das wird aus in Zukunft unsere Maxime sein", so Hecht abschließend. 



V. i. S. P.

Dr. Christian Hecht
Vorsitzender der FDP Laubenheim