Pressemeldung vom 21. Mai 2006

FDP Laubenheim begrüßt Weisenauer Brotkorb

Der Sprecher der Liberalen im Ortsbeirat Laubenheim und stellv. Ortsvorsteher Walter Koppius begrüßt die Lebensmittelausgabe für Bedürftige aus den südlichen Mainzer Vororten in Weisenau. Dies sei eine positive Nachricht auch für Laubenheim. Koppius sieht im „Weisenauer Brotkorb“ keine Konkurrenz zur Mainzer Tafel in der Neustadt. Um Missbrauch zu vermeiden, sollten sich beide Einrichtungen zeitlich und organisatorisch abstimmen, sowohl beim Lebensmittelbezug als auch bei der Kundschaft.


„Es ist sehr erfreulich, dass in Mainz die Bereitschaft zu ehrenamtlichem Engagement sehr hoch ist, und dass der „Weisenauer Brotkorb“ sogar älteren und behinderten Menschen das Essen nach Hause bringen kann“, stellt Koppius abschließend fest.



V. i. S. P.

Dr. Christian Hecht
Vorsitzender der FDP Laubenheim