Pressemeldung vom 27.02.2011

FDP Laubenheim: Liberale spenden für Bau der Gymnastikhalle des TVL


Laubenheim, 27.02.2011 -- Die örtliche FDP unterstützt mit einer Spende den Turnverein Laubenheim beim Bau seiner neuen Gymnastikhalle. Der Vorsitzende der FDP Laubenheim, Dr. Christian Hecht, überreichte im Beisein der FDP-Ortsbeirätin Julia Neuroth, des Vorsitzenden der FDP-Stadtratsfraktion, Walter Koppius, und des Schatzmeisters des FDP-Ortsverbandes, Volker Kinsky, einen Scheck in Höhe von 500 Euro an den Chef des TVL, Alfred Allebrand.

Hecht: „Der TVL ist nicht nur für Laubenheim sondern auch für ganz Mainz ein außerordentlich wichtiger Sportverein, der seit Jahrzehnten ein vielseitiges, interessantes Angebot für Bürgerinnen und Bürger jeden Alters anbietet. Es ist vorbildlich, mit welchem Engagement der Verein den Hallenbau in Eigenregie voran treibt und es verdient unseren Respekt, mit wie viel privater Initiative die Mitglieder dazu beitragen, das Projekt stemmen zu können. Das ist ein schönes Beispiel für gelebtes Bürgerengagement Wir haben deshalb in den letzten Wochen bei verschiedenen Gelegenheiten die Sammelbüchse kreisen lassen und freuen uns heute, mit dem Ergebnis unserer Aktion einen kleinen Beitrag zum Gelingen des Vorhabens beisteuern zu können. Wir drücken dem TVL fest den Daumen für einen erfolgreichen Projektabschluss und freuen uns auf die baldige Eröffnung der Halle.“


 V. i. S. d. P.

Christian Hecht